10.11.2013

Absicherung Martinsumzug

Auch im diesem Jahr Unterstützten wir den traditionellen Martinsumzug

Die Jugendgruppe führt den Umzug mit Fackeln an//Quelle: THW Rinteln/Oliver Requardt

Am Montag den 11.11.13 gegen 17 Uhr machte sich unser Ortsverband in die Rintelner Innenstadt um den Traditionellen Martinsumzug  abzusichern. Von der reformierten Kirche am Kollegienplatz zog sicher der Umzug mit ca 200 Personen quer durch die Innenstadt bis hin zum Gemeindehaus der St. Sturmius Kirche. Unsere Jugendgruppe begleitete den Martinsumzug  wie jedes Jahr mit Fackeln. Um sicher zustellen das keine anderen Verkehrsteilnehmer in den Umzug behindern oder zu gefährden sperrten unsere Helfer Kreuzungen und Straßen kurzfristig. So erreichte der Umzug ohne Probleme ihr Ziel. Nach einer Stärkung mit warmen Getränken kehrten wir zurück in unsere Unterkunft und stellten die Einsatzbereitschaft wieder her.

 

 


  • Die Jugendgruppe führt den Umzug mit Fackeln an//Quelle: THW Rinteln/Oliver Requardt

  • Ende des Umzuges mit dem begleit Fahrzeug und dem Truppe mit der Sanitätsrucksack//Quelle: THW Rinteln/Oliver

  • In mitten der Teilnehmer des Umzuges das Martinspferd//Quelle: THW Rinteln/Oliver

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.