Unterstützung durch Arbeitgeber

Arbeitgeber ein wichtiger Partner

Neben den Familien, sind auch die Arbeitgeber ein wichtiger Partner für uns. Für Ausbildungen, Übungen und Einsätze muss die Zusammenarbeit funktionieren.

Dabei profitiert nicht nur das THW, denn das THW geht für die Bevölkerung in den Einsatz und so profitieren alle. Eine partnerschaftliche Zusammenarbeit wird daher immer von uns angestrebt. Daher bedanken wir uns an dieser Stelle für ihr Verständnis das sie ihren Mitarbeiter bei einer Übung oder im Einsatzfall bzw. für Fortbildungen freistellen.

Vorteile im Beruf

Wie sollten sich soziale Kompetenz und Fähigkeiten besser zeigen lassen, als durch das ehrenamtliche Engagement in einer Hilfsorganisation. Doch wir haben noch viel mehr zu bieten. Durch die Mitgliedschaft im THW steht dem THW-Helfer ein riesiger Pool an Fortbildungsprogrammen zur Verfügung. Zum anderen durch die THW-Bundesschule, die ein breites Repertoire an Lehrgängen in allen Fachbereichen anbieten. Kostenlos, aber bestimmt nicht umsonst. Daher gibt es hier ein Einblick in die Fähigkeiten die einen beim THW vermittelt werden

  • Umgang mit Stress und psychischer Belastung im Einsatz
  • Teamfähigkeit
  • Präsentationstechniken
  • Managementtechniken
  • Präsentieren, Visualisieren, Rhetorik – Aufbaukurs
  • und viele weitere Hilfreiche Lehrgänge die im Beruf auch sehr Nützlich sein können

Keine Kosten für den Arbeitgeber

Durch die Mitwirkung im THW entstehen dem Arbeitgeber keine Kosten.Das THW sorgt dafür, dass Arbeitgebern der Ausfall Ihrer Arbeitskraft erstattet wird. Somit ist auch die Fortzahlung von Lohn und Gehalt für die Einsatzkräfte gesichert. Dies gilt für angeordnete Einsätze, Übungen, Lehrgänge und sonstige Ausbildungsveranstaltungen. Beruflich Selbständige erhalten gegebenenfalls eine Verdienstausfallerstattung nach der THW-Entschädigungsrichtlinie. 

 

 

Noch Fragen...

Sie haben als Arbeitgeber noch Fragen gerne steht ihnen der Ortsberauftragte oder ein stelvertreter zuverfüngen.

Kontaktieren