Rinteln, 26.08.2023, von M. Waltemathe

Teilnahme an den Rintelner Boule-Stadtmeisterschaften 2023

Einfach mal so aus Lust am Spiel und Sport schlossen sich 6 Helfer aus unserem Ortsverband einer Stadtmeisterschaft des berühmten Boule Spieles an.

Spielberechtigt waren alle Mannschaften oder Spielgemeinschaften aus Betrieben,Vereinen, Parteien, Institutionen, etc., in denen mindestens ein Spieler in Rinteln wohnt, einem Rintelner Verein angehört oder in Rinteln arbeitet.

Die Meisterschaft im Boulodrom an der Dankerser Strasse wurde von den Boulefreunden Rinteln organisiert. Es traten insgesamt 17 Mannschaften an, die in Profiteams und Hobbymannschaften eingeteilt wurden. Die Spieler, die gegeneinander antraten, wurden morgens ausgelost. Dann folgte im Laufe des Tages die Spielerauslosung nach dem Schweizer System. Das Schweizer System ist ein Turniermodus, der über mehrere Runden gespielt wird.
Nach jeder Runde wird der Zwischenstand berechnet, d. h. nach der ersten Runde wird das Feld geteilt in Sieger und Verlierer. Ab der zweiten Runde spielen nur die Teams gegeneinander, die gleich viele Siege oder Niederlagen haben. Es wird dabei ausgeschlossen, dass zwei Teams zweimal aufeinandertreffen.

Die etwa 650 bis 800 Gramm schweren Kugeln wurden auf 16 Bahnen bis zum späten Nachmittag geworfen. In der Mittagspause gab es reichlich Stärkung. Das Team der Boulefreunde hatte nicht nur Kaffe und ein Kuchenbuffet im Angebot, sondrn auch Gegrilltes und Salat.

Unser THW Team 1 hat den  8. Platz belegt, THW Team 2 den 4. Platz
Sieger waren bei den Profis „Die Meier’s“  und bei den Hobbymannschaften die „Bad(minton) Boys“ 

Wir haben uns sehr gefreut das wir dabei sein durften. Und wer weiß, vielleicht wirft man ja bald mal wieder ein paar Kugeln zusammen.

Text: M.Waltemahte

Foto: R. Lindemann

 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.