OV-Stab

Aufgabe

Der OV-Stab unterstützt den Ortsbeauftragten im alltäglichen Dienstbetrieb durch die Übernahme der Verwaltungstätigkeiten im Ortsverband. Hier werden die Ausbildungsplanung vorgenommen, die Helferdaten verwaltet, die Wartung und Instandsetzung der Ausstattung veranlasst, die Öffentlichkeit informiert, die Jugendarbeit organisiert und zu guter Letzt auch die Verpflegung der THW-Angehörigen sichergestellt.

Im Einsatzfall bildet der OV-Stab den Leitungs- und Koordinierungsstab (LuK OV) und steht damit den im Einsatz befindlichen Einheiten als rückwärtige Stelle für logistische und organisatorische Unterstützung zur Verfügung.

Personal

Der OV-Stab setzt sich aus folgenden Funktionsträgern zusammen: ein/e Ortsbeauftragte/r, ein/e stv. Ortsbeauftragte/r, ein/e Ausbildungsbeauftragte/r, Jugendbetreuer, Verwaltungshelfer, Beauftragte für Öffentlichkeitsarbeiten, Köche und Fachberater.

Ausstattung

Manschaftstransportwagen OV (MTW OV)

Hersteller: Mercedes Benz

Typ: Vito 114 CDI

Leistung: 146 PS

Baujahr: 2016

Ausbau: Wietmarscher Ambulanz und Sonderfahrzeuge (WAS)

Besatzung: 1+7

Der Manschaftstransportwagen (MTW OV) dient zur Beförderung der Einsatzkräfte und der Jugendgruppe.

Anhänger Personenkraftwagen (Anh PKW)

Hersteller: Agados

Typ: Einachser ungebremst 750 kg

Baujahr: 2012

Im Ortsverband sind zwei Anhänger vorhanden. Beide  Anhänger dienen zum Transport von Material.

StAN-Gliederung

     

Taktisches Zeichen OV Stab
Personalstärke